Über mich

Ich bin…

  • Nicole
  • 38 Jahre alt
  • ursprünglich aus einem kleinen Dorf und bin auf einem Bauernhof groß geworden, heute lebe ich gerne in Berlin. 
  • Zertifizierter Coach und ausgebildete Hypnotiseurin

Ich über mich…

  • Ich bin glücklich, liebe mein Leben.
  • Ich bin in manchen Momenten traurig, genervt, verärgert, zickig oder wütend. Inzwischen verdirbt mir das nicht mehr ganze Tage oder sogar Wochen.
  • Heute nutze ich meine Gefühle als Wegweiser in ein noch glücklicheres Leben. Ich bin nicht mehr traurig, das ich traurig bin.  Ich nehme meine Gefühle an, schaue hin und dadurch dürfen sie sich verwandeln.
  • Ich bin überhaupt nicht perfekt und das ist völlig in Ordnung.
  • Heute mag ich mich so wie ich bin.

Noch was über mich:

  • Ich bin Menschenliebhaberin
  • Ich liebe lange Spaziergänge, ob in der Stadt oder in der Natur
  • Jägern von Sonnenstrahlen 
  • Ich liebe Vollmichschokolade mit Karamell und Salz 
  • Mein Wecker hat an 360 Tagen Urlaub

Hiermit kenne ich mich aus…

  • Positive Psychologie
  • Inneres Kind
  • Hypnose
  • Glaubenssätze verändern
  • NLP – Neurolinguistisches Programmieren
  • EyeMovement Integration( EMI)
  • EMDR 
  • Brain/Augenpunkt Arbeit
  • Ego State Coaching 
  • Emotional Unlinking
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • The Work

Mein Herzensthema…

Ich möchte dich begleiten, in ein Leben voller Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe. 

Was ich für dich tun kann….

Ganz nach deinen persönlichen Bedürfnissen erstellen wir Dein für Dich passendes Coaching, eventuell sind das Themen, die bei

  • Wir machen eine Standortanalyse – Wo bist du jetzt? Und wo willst du wirklich hin?
  • Was sind deine Stärken? – In unserer Zusammenarbeit lernst du diese zu nutzen und zu vergrößern 
  • Du lernst alle deine Gefühle zu erkennen und zu transformieren
  • Du erkennst negative Glaubenssätze und lernst diese aufzulösen
  • Du merkst das du keine Angst vor Ablehnung haben musst
  • Bye-Bye Perfektionismus
  • Vertrauen und Loslassen
  • Mehr Selbstliebe, Selbstwert und Vertrauen in dich selbst 

Meine Geschichte …

Ich weiß nicht, wann es begann, aber irgendwann war ich in einem Punkt, an dem ich mir viel zu viele Sorgen darüber machte, was andere über mich denken. Einer meiner Haupt-Glaubenssätze war „Ich bin nicht willkommen“. Immer hatte ich das Gefühl, nur aus Höflichkeit zu irgendwelchen Geburtstagsfeiern oder anderen Festivitäten eingeladen zu werden und dort sowieso nicht hinein zu passen bzw. hin zu gehören. Ich dachte…

…Keiner mag mich.

…Ich bin anders als die Anderen.  

…Ich bin langweilig und uninteressant.  

Durch diese Gedanken habe ich angefangen mich stark zurückzuziehen. Zu Feiern, zu denen ich eingeladen wurde, bin ich gar nicht mehr gegangen. Ich hatte Angst, dass mein Glaubenssatz: „Ich bin nicht willkommen“ bestätigt würde.

So war es für mich einfacher einfach zu Hause zu bleiben. Denn da war ich alleine und niemand konnte mich ablehnen. Das war ein trauriges und einsames Leben.

Eine Freundin bemerkte wie es mir ging und empfahl mir Coaching auszuprobieren. Beim Coaching habe ich gelernt, dass meine Gedanken sehr viel damit zu tun haben, wie ich meine Welt wahrnehme. Wenn ich denke dass ich abgelehnt werde, können die Menschen mir noch so wohlwollend gegenüber treten, ich finde immer irgendetwas was meine Erwartung bestätigt.

Durch meine neuen Glaubenssätze habe ich nicht nur die Welt anders sehen dürfen, sondern durfte auch bemerken, dass die Welt anders auf mich reagierte. Das hat mich so fasziniert und begeistert, dass ich alles darüber erfahren wollte. Ich habe mit einer NLP-Ausbildung angefangen die eigentlich nur für mich selbst gedacht war. Während der Ausbildung gab es Übungen bei denen wir uns gegenseitig coachten.

In der Lage zu sein, anderen Teilnehmern helfen zu können hat mich so begeistert, dass ich unbedingt mehr davon in meinem Leben wollte. Nachdem ich zuerst meine Freunde coachte und diese mich weiter empfohlen haben, wurde mir immer mehr bewusst wie viel Gefallen und Freude ich daran finde Menschen zu unterstützen ihre Selbstzweifel loszulassen.